Archiv der Kategorie: D

DJ Koze – Knock Knock

VÖ: 04.05.2018 Label:  Pampa Genre: Electronica / (Psychedelic-)Pop Das Jahr 2018 – so viel steht jetzt schon fest – hält einige hochverdiente Größen mit fantastischen Alben bereit – gerade im Electronica-Bereich, was mich natürlich besonders freut! Nach dem bestechenden neuen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, D, DJ Koze, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Drangsal – Zores

VÖ: 27.04.2018 Label: Caroline Genre: Indie-Pop / New Wave / Post-Punk Es müsste das erste Mal sein, dass hier in der Kategorie “Kontrovers“ ein Act auftaucht, der von den Kritikern eigentlich relativ bis  sehr gute Wertungen für sein Album erhält. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, D, Drangsal, Künstler A-Z, Kontrovers | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dillon – Kind

VÖ: 10.11.2017 Label: PIAS Genre: Elektro-/Art-Pop Ich hab es ja letztens an dieser Stelle schon einmal erwähnt, dass der kontemporäre R&B bis auf ein paar Ausnahmen meiner Meinung ohne Zuhilfenahme von Electro-Elementen kaum funktioniert oder zumindest wenig attraktiv ist. Es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, D, Dillon, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Daft Punk – Homework

VÖ: 20.01.1997 Label: Virgin Genre: (French) House / Electronica / Dance In der jüngsten “Classics”-Besprechung der beiden ersten LCD Soundsystem-Werke wurde ein Hit des James Murphy-Kollektivs erwähnt:  Daft Punk Is Playing At My House. In ihm wird neben der namentlichen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, Classics, D, Daft Punk, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

DJ Shadow – Endtroducing…..

VÖ: 16.09.1996 Label: Mo‘ Wax Genre: Electronica / Ambient / (Instrumental-/Experimental-)Hip-Hop Wo ich schon über die Avalanches und deren Bedeutung für das Sampling (“Plunderphonics”) schreibe, die mit Since I Left You zweifellos ein absolutes Meisterwerk geschaffen haben, so kommt man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, Classics, D, DJ Shadow, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Dead Cross – Dead Cross

VÖ: 04.08.2017 Label: Ipecac Genre:  Hardcore Punk / (Heavy-/Trash-)Metal Vor 2 Jahren wurde hicemusic im Zuge des „LiebsterAward“ und im Auftrag von gerhard – dessen Seite an dieser Stelle wärmstens empfohlen wird – eine Frage gestellt, warum Mike Patton Gott … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, D, Dead Cross, Künstler A-Z, Neuentdeckungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Depeche Mode – Spirit

VÖ:  17.03.2017 Label: Columbia Genre:  Synthie-Pop / EBM Depeche Mode geben sich ungemein politisch auf ihrem 14. Studioalbum Spirit, nehmen Bezug auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen. Natürlich  ist es gerade jetzt wichtig, dass Künstler/innen aus allen Richtungen dazu Stellung nehmen, ihren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, D, Depeche Mode, Künstler A-Z, Kontrovers | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

D.D Dumbo – Utopia Defeated

VÖ: 11.11.2016 Label: 4AD Genre: (Indie-/Experimental-)Pop / World Eigentlich ganz witzig, dass diese Platte just an dem Tag herauskommt, an dem in Köln und den anderen seiner Hochburgen wieder einmal der Karneval beginnt, gegensätzlicher könnten die Sounds ja nicht sein. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, D, D.D Dumbo, Künstler A-Z, Neuentdeckungen, Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

DJ Shadow – The Mountain Will Fall

VÖ: 24.06.2016 Label: Mass Appeal Genre: Electronica / (Instrumental-)Hip-Hop Der Live-Auftritt letzte Woche in Köln (eine von insgesamt drei Deutschland-Shows) hat es eindeutig belegt: Josh Davis alias DJ Shadow ist zurück in seinem Element und lässt zum großen Teil wieder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, D, DJ Shadow, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Jochen Distelmeyer – Songs From The Bottom, Vol. 1

VÖ: 12.02.2016 Label: Sony Genre: Indie-Pop / Folk Wenn es um Coversongs geht, weiß jeder Musikfan, dass dies ein sehr diskussionsanregendes Thema ist. Es gab in der Popgeschichte einfach schon zu viele Neuinterpretationen, die dem Original nicht gerecht werden konnten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, D, Jochen Distelmeyer, Künstler A-Z | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare