The Ting Tings – Wrong Club

VÖ: 15.08.2014

Label: Finca

Es ist ja mittlerweile auch schon wieder 6 Jahre her, seit das englische Duo Katie White und Jules De Martino das Debüt We Started Nothing veröffentlicht hat, inklusive der Indie-Dance-Pop-Hits Great DJ, That’s Not My Name und Shut Up And Let Me Go. Im Heimatland erreichte das Album die Nummer 1 und war auch in weiteren Ländern kommerziell ziemlich erfolgreich. Die Kritiker konnten sich damit ebenso anfreunden – zumindest zum größten Teil. Anders als mit dem Nachfolger Sounds From Nowheresville (2012), als den Ting Tings vorgeworfen wurde, dass dieser Kohärenz und Hits vermissen lassen würde. Die erste Single Wrong Club aus dem dritten Werk Super Critical, das im Oktober in den Plattenläden stehen wird, scheint dieser Vorhaltung wieder entgegen arbeiten zu wollen. Orientiert an den oben genannten, erfolgreichen Songs des Debüts wird Disco-/Indie Pop präsentiert, der zwar nicht wirklich Neues bietet, aber dennoch Spaß macht und eine aufsteigende Tendenz andeutet. Man darf insbesondere als Fan gespannt sein, ob dies auch auf den Drittling zutrifft.

Note: 2,7  

www.thetingtings.com/   

THE TING TINGS „WRONG CLUB“ from Lisa Paclet on Vimeo.

Welche Note gibst Du der Musik?

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑