Neil Young & Crazy Horse – Barn

VÖ: 10.12.2021

Label: Reprise

Genre: Folk / Rock

Gerade kurz bevor auch das Jahr 2021 beendet ist, veröffentlicht der Altmeister Neil Young ein neues Album. Nach seinem letztjährigen Werk, dem absolut großartigen Homegrown (mit super aufbereiteten Sounds aus Mitte der 1970er Jahre), hat Neil Young nun Barn veröffentlicht. Der Titel gibt so ein bisschen den Weg vor: es geht um die Scheune, in deren Besitz er und seine Frau Daryl Hannah sind, deren landschaftliche Umgebung, die Erinnerungen und Begebenheiten, die sie und andere Menschen damit verbinden, und so ziemlich alles, über das in Verbindung mit Folk- und klassischem Rock gesungen wird. Das ist auf keinen Fall despektierlich gemeint – ich finde Young ist da auf dem Gebiet des Songwritings immer noch eine der Größten -, es ist aber in dessen Kontext nicht allzu neu. Von einigen Musikkritiker/innen werden schon die höchsten Lobeshymnen angestimmt. Vielleicht habe ich die Qualitäten des Albums in der Gänze noch nicht ganz nachvollziehen können, aber ich empfinde Barn als ein gutes, hochklassig produziertes, aber nicht geniales Werk. Was sagt ihr dazu? Auf eure Meinungen bin ich gespannt!

Note: 2,3     

https://neilyoungarchives.com/

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑