Archiv der Kategorie: M

Mac DeMarco – This Old Dog

VÖ: 05.05.2017 Label: Captured Tracks Genre:  Indie-/Psychedelic-Rock Die Musik von Vernor Winfield McBriare Smith IV alias Mac DeMarco lässt sich nicht einfach einordnen, weshalb schon einige Begrifflichkeiten aufgekommen sind, die sie näher beschreiben sollten, unter anderem „Blue Wave“, „Slacker-Rock“ oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, Künstler A-Z, M, Mac DeMarco | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Malky – Where Is Piemont

VÖ: 28.10.2016 Label: Columbia Genre: (Soul-/Kammer-)Pop Die Songs auf dem Zweitling von Malky fördern in ihrer Gesamtheit etwas zutage, was man eventuell nicht mehr für möglich, wenig realistisch gehalten haben mag, zumindest die Pessimisten unter uns, die dem gegenwärtigen deutschen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Malky | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

M.I.A. – A.I.M.

VÖ: 09.09.2016 Label: Interscope Genre: Hip-Hop / World / Electronica Eine für den Schreiber dieser Zeilen absolut einprägsame Szene eines wirklich aufregenden Films: es wird ein sich langsam in Bewegung setzender Zug gezeigt, auf dessen Dach zwei kleine Jungen kauern, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, M.I.A. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Róisín Murphy – Take Her Up To Monto

VÖ: 08.07.2016 Label: Play It Again Sam Genre: Elektro-/Art-Pop Oliver Götz weist in seiner Rezension zum vierten Solo-Album der Ex-Moloko-Sängerin darauf hin, dass eine Aussage im Vorfeld einer Veröffentlichung, man habe noch genügend Soundmaterial von den Aufnahmen des letzten produzierten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Róisín Murphy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Metronomy – Summer 08

VÖ: 01.07.2016 Label: Because Music Genre: Indietronica / Elektropop Joseph Mount, Kopf der Briten Metronomy, hat den Titel seines neuen Albums nicht ohne Grund gewählt, denn er bezieht sich auf eben jenes Jahr, als er der (zu dieser Zeit noch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Metronomy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

M83 – Junk

VÖ: 08.04.2016 Label: Naïve Genre: (Synthie-/Future-/Dream-)Pop, Softrock Apropos, man könnte es ja glatt vergessen: die französische Band M83, von deren ursprünglicher Besetzung lediglich Anthony Gonzalez übrig geblieben ist, gab es vor fast 5 Jahren, als Hurry Up, We’re Dreaming erschien, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, M83 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Moderat – III

VÖ: 01.04.2016 Label: Monkeytown Genre: Electronica / Elektropop Man könnte es ja glatt vergessen, diese effektive Verbindung aus den ambitionierten Electro-Musikern Gernot Bronsert und Sebastian Szary (auch bekannt als das Duo Modeselektor) sowie Sascha Ring (Apparat) gab es bereits vor … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Moderat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Mac DeMarco – Another One

VÖ: 07.08.2015 Label: Captured Tracks Genre: Indie-Rock / Jangle-Pop Der Kanadier Mac DeMarco hat mit dem letztjährigen Salad Days ein wunderbar humorvolles, nostalgisch-verträumtes Werk abgeliefert, das gekonnt zwischen den verschiedensten Stilen wechseln als auch vermitteln konnte. So wurden seine Indie-Rock-Klänge … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Mac DeMarco | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Giorgio Moroder – Déjà Vu

VÖ: 12.06.2015 Label: Sony Genre: Electro-Pop / Disco Giorgio Moroder ist eine Produzenten-Ikone der Disco-und Electronic Dance-Music, dessen Bedeutung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Man muss sich ja nur einmal die Liste der Künstler anschauen, mit denen der Südtiroler … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Fehlgriffe, Giorgio Moroder, Künstler A-Z, M | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Róisín Murphy – Hairless Toys

VÖ: 08.05.2015 Label: Play It Again Sam Genre: Art-Pop / Electronica Keine Frage, nach dem Ende des Electronica/Trip-Hop-Duos Moloko hat es die charismatische Sängerin stets verstanden, ihren individuellen, experimentellen sowie extrovertierten Stil beizubehalten, ohne den Sound der Ursprungsband lediglich zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Künstler A-Z, M, Róisín Murphy | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare