Archiv der Kategorie: Vampire Weekend

Great 2000’s Indie-/Garage-Rock – Meine weiteren liebsten Alben

Interpol http://interpolnyc.com/ Interpol – Turn On The Bright Lights VÖ: 19.08.2002 Label: Matador Genre: Indie-Rock / Post-Punk   Interpol – Antics VÖ: 27.09.2004 Label: Matador Genre: Indie-Rock / Post-Punk   The Libertines https://www.thelibertines.com/ The Libertines – Up The Bracket VÖ: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter A, Alben, Allgemein, Arctic Monkeys, B, Bloc Party, Classics, F, Franz Ferdinand, I, Interpol, K, Kaiser Chiefs, Künstler A-Z, Kings Of Leon, L, M, Maxïmo Park, S, The Libertines, The Strokes, V, Vampire Weekend | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vampire Weekend – Father Of The Bride

VÖ: 03.05.2019 Label: Columbia Genre: (Indie-/Art-/Baroque-)Pop / Indie-Rock / Folk Normalerweise heißt das noch lange nichts, wenn eine Single gut, aufregend oder herausragend ist. Es ist ja jetzt nicht Neues, wenn ich sage, dass manchmal das dazugehörige Album dann nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alben, Allgemein, Künstler A-Z, V, Vampire Weekend | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare