Skalpel

Seit Anfang Mai ist endlich wieder ein Tonträger des polnischen Duo erhältlich, der erste seit der Reunion vor zwei Jahren. Am Sound hat sich nicht großartig etwas geändert, denn es gibt einen Mix aus heiterem Nu Jazz und lässiger Downtempo-Electronica zu hören. Kein Wunder also, dass die Simple EP wieder auf dem Stammlabel Ninja Tune erscheint, auf dem diese Klänge nach wie vor hoch im Kurs stehen. Die Tracks klingen im Großen und Ganzen zeitgemäß und erwehren sich allzu konventionellen Songstrukturen.

http://ninjatune.net/artist/skalpel

Note für den Song: 2,3

Album: Simple EP (VÖ: 05.05.2014)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Künstler A-Z, S, Skalpel, Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s